Marktlauf Ybbsitz

Ybbsitz2015Bei angenehm warmen Temperaturen (34 Grad) fiel um kurz nach 16:00 der Startschuss zum Ybbsitzer Marktlauf. Obwohl ich bereits beim Einlaufen merkte, dass die Beine doch nicht ganz so frisch waren, konnte ich ein relativ gutes Tempo laufen und so finishte ich die 6450m nach 24min49sec. Auf dem doch eher welligen Kurs sicher nicht so schlecht wenn man 3min50sec auf den KM laufen kann 😉 Ziemlich genau 1min schneller als im letzten Jahr wo bei rund 16 Grad und Regen deutlich bessere Laufzeiten machbar waren. Im Vergleich mit den regionalen Toplaeufern, die allesamt zwischen 60 und 80sec langsamer waren als letztes Jahr war ich der einzige der sich deutlich steigern konnte. Aber auch kein Wunder. Mehr Training, weniger Kilos …. Spielt halt alles zusammen im Moment. Der Weg stimmt und die Form scheint auch halbwegs zu passen. #road2france #comebackstronger

I’m back (online)

Nach einer rund 2 1/2 jährigen Auszeit vom Bloggen bin ich wieder da und werde euch von nun an wieder von Zeit zu Zeit mit Neuigkeiten von mir „beglücken“ 🙂

In dieser (Aus-)Zeit hat sich einiges getan und verändert. Musikalisch, Sportlich und Privat. Einzig beruflich ist alles mehr oder weniger beim Alten und ich bin noch immer bei der Firma MONDI. Zu den privaten Veränderungen werde ich mich hier nicht (mehr) äußern. Musikalisch ist die wichtigste Veränderung, dass ich seit Beginn 2015 Kapellmeister der TMK-Sonntagberg bin. Sportlich war ich rund 2 Jahre auch deutlich weniger aktiv und erst wieder seit Ende Mai (bzw. eigentlich erst seit Mitte Juli) kann man wieder von geregeltem und regelmäßigem Training sprechen.

Wie es weitergeht werdet ihr, wenn ihr am Ball bleibt und von Zeit zu Zeit auf der Seite vorbeischaut, natürlich erfahren! 🙂

Viel Spass beim Lesen!