Privates-ALT

  

Persönliche Daten 

Name: Christian Reibl

Geburtsdatum: 03. Februar 1980

Geburtsort: Waidhofen/Ybbs

Familienstand: ledig

Email: c.reibl(at)inode.at

Größe: 180

Gewicht: 63 – 68 kg

Träume / Ziele: KIMA 2009 sub 10h, bis 2010 WM Qualifikation für Hawaii und/oder WM Qualifikation für Clearwater (IM 70.3)

Motto: Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat bereits verloren!    

  

7 Gedanken zu „Privates-ALT

  • 2008/01/28 um 23:40
    Permalink

    @ Martina:
    Sag nicht mehr dazu als:

    Kein Mensch ist es Wert zu weinen.
    Der einzige, der es Wert ist, wird alles dafür tun, dass du nie weinen musst!

    Wünsch dir auch alles Gute und mögen deine Entscheidungen immer die richtigen sein!

    Antwort
  • 2008/01/24 um 09:46
    Permalink

    Lieber Christian,

    mit Entsetzen (!!!!!) lese ich Deine „durchgestrichenen Ziele“ für 2008!!!

    wie kommt das?

    das Leben geht weiter & bringt schöne Zeiten, ein Aufgeben oder nicht an den Zielen festhalten hat da keinen Platz und passt auch gar nicht zu Dir!!!

    ???
    ich verstehe Dich nicht, ich dachte wirklich, dass Du die Kraft hast über den Dingen zu stehen, die im Leben auf einen einprasseln!
    Und glaube mir Liebeskummer oder eine beendete Beziehung sind Kleinigkeiten im Gegensatz zu dem was das Leben noch für Dich zu bieten hat.

    überlegs Dir nochmal.

    lgbabs

    Antwort
  • 2008/01/19 um 17:01
    Permalink

    Hallo!
    Wie ich sehe sind schon alle Wunden verheilt.
    Ich wünsche dir nur alles Gute auf deinem nächsten Lebensweg!
    Tu mir nur einen Gefallen, iss ein bisschen mehr **gg**!
    LG Martina

    Antwort
  • 2007/12/01 um 11:54
    Permalink

    He Scheissa!

    Das mit dem Liebeskunmmer haben wir alle schon mitgemacht. Aber die Zeit heilt alle Wunden. Man darf sich nur nicht fallen lassen, wenn man auf dem boden ist. Da steht man auf verfolgt seine Ziele und beginnt einen neuen Lebensabschnitt. Es hilft nicht nachzutrauern, es gibt nur daraus zu lernen und diese Fehler nicht mehr zu machen. Der Sport hilft einen in jeder Lebenslage und steigert das Selbstwertgefüll. Wens da scheisse geht kommst haolt auf ein Bier zu mir.
    Gruss Franz

    Antwort
  • 2007/09/25 um 13:02
    Permalink

    😉

    vielen Dank fürs Kompliment 😉

    da werd ich doch gleich ganz rot!!!

    bis bald
    glgbabs

    Antwort
  • 2007/09/21 um 23:56
    Permalink

    Hi Babs,

    keine Sorge, dass Gewicht kommt eh wieder über die Wintermonate … 😉

    Danach muss es allerdings wieder runter, denn schließlich muss man ja in Topform sein in Kärnten!

    BTW: Du darfst ja gar net reden. Hast ja eine Traumfigur!

    glg
    chris

    Antwort
  • 2007/09/17 um 21:27
    Permalink

    Hi Christian!!

    Iss was G´scheits!
    Du fallst uns ja noch vom Fleisch, bei Deinem Gewicht!!!

    😉

    glgbabs

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.