I’m back!

 

Mit diesen Worten löste einer der größten Sportler aller Zeiten 1995 eine wahre Hysterie/Euphorie in Amerika aus. Die Rede ist von Michael Jeffrey Jordan und seinem Comeback bei den Chicago Bulls. Kaum hatte er diese Worte gesprochen war nichts mehr so wie es war in der amerikanischen Profibasketballliga. His Airness verhalf der NBA zu neuen Zuseher Rekorden und führte sie quasi aus der Krise. Gut möglich, dass wir diese Worte von einer anderen Sportgröße auch in den nächsten Tagen hören werden. Zumindest deutet alles darauf hin.

Der 7fache Tour de France Sieger und einer der besten Radfahrer der Geschichte (oder einfach nur der beste Taktiker?) Lance Armstrong hat sich wieder in den Pool der US-Anti-Doping-Agentur (USADA) eintragen lassen (Voraussetzung um wieder Rennen fahren zu können.) und plant offenbar für nächstes Jahr ein Comeback beim ASTANA Team. Das Statement von Astana lässt weiteren Raum für Spekulationen: … wenn es eine Möglichkeit gäbe, ihn zu verpflichten, würden wir natürlich darüber nachdenken. Er wäre willkommen!

Schau ma mal was passiert, interessant wäre sein Comeback aber auf alle Fälle.

Quelle: http://sport.orf.at/080909-8120/index.html

Michael Jordan
Michael Jordan

 

Lance Armstrong
Lance Armstrong

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.