Ausblick: 2011 wird mein Jahr

… oder so ähnlich 🙂

Nach dem Rückblick auf 2010 folgt nun ein erster Ausblick auf die Saison 2011. Welche Ziele gilt es heuer zu erreichen (bzw. versuchen zu erreichen)? Welche Wettkämpfe stehen auf meinem Terminkalender?

Welche Ziele gibt es 2011? Laufend besser werden ist wohl das größte Ziel. (Achtung: doppel Bedeutung!) Was die Ziele bei den Wettkämpfen betrifft würd ich echt gerne einfach mal am Tag-X das zeigen können, was ich drauf habe. So schön der Erfolg beim Powerman war, und so sehr ich mich auch darüber freute (bzw. noch immer freue) so sehr muss ich mir aber auch vor Augen halten, dass das eigentlich kein geplanter Wettkampf (und somit kein „Höhepunkt“ in der Trainingsplanung 2010), sondern eine sehr kurzfristig entschiedene Sache war. Daran gilt es zu arbeiten => Powerman LD in Weyer ist somit FIX in den Rennkalender aufgenommen worden 😉

Welche Wettkämpfe werde ich 2011 (voraussichtlich) bestreiten? Der erste Höhepunkt wird der Halbmarathon in Ardagger sein, mit dem Ziel unter 1:27 zu laufen bzw. so nahe wie möglich an 1:25 zu kommen. Ein nächster die Mitteldistanz Mitte Mai in Linz am Pleschingersee, danach der IRONMAN Zurich-Switzerland sowie der POWERMAN in Weyer. Ausklingen lassen werd ich die Saison wieder in Calella bei der Challenge Barcelona-Maresme. Kein richtiger Höhepunkt, aber dennoch ein Highlight wird der Mondseer 5Seen Radmarathon werden. Sämtliche Wettkämpfe sind in der Übersicht unter Sport -> Saison 2011 zu finden. Vorbehaltlich Änderungen.

Trainigstechnisch vertrau ich auch 2011 auf die Planung vom [ko:dsch] Bernd Keller. Hier ist also alles beim Alten (Achtung: KEINE doppelte Bedeutung 🙂 , obwohl der [ko:dsch] schon etwas über 40 ist 😉 🙂 😉 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.