Mostiman Finishline Team 0.11: Die Tage der Wahrheit!

In wenigen Tagen ist es soweit: Der MOSTIMAN Triathlon in Wallsee geht über die Bühne. Mit ihm gehen auch 9 Monate Training für das Finishline Team des Mostiman’s zu Ende.

Trainiert haben sie alle ausreichend und sind daher TOP vorbereitet. Auch die Strecke kennen sie fast in und auswendig. Der [ko:dsch] Bernhard Keller überläßt bekanntlich nix dem Zufall und hat sie daher entsprechend gut auf das Event vorbereitet. Dennoch merkt man ihnen die Anspannung teilweise mittlerweile schon an. Der Tag X kommt immer näher. Bin ich bereit? Werd ich es schaffen? Wie wird das Wetter? Was machen meine Kollegen?

Eines steht auf alle Fälle schon vorher fest: Sieger sind sie alle! Die Entwicklung die sie in den letzten Monaten durchgemacht haben ist enorm und für viele hat sich dadurch auch das Leben komplett geändert! Von „No sports“ ging es bei manchen soweit, dass Sport nun (fast) täglich am Programm steht. Einige können sich sogar mit einem 70.3er im nächsten Jahr anfreunden. Das Triathlon Virus hat sie also in irgendeiner Form dann doch alle angesteckt.

Obwohl ich leider nicht sooft Gelegenheit fand mit euch zu trainieren war es schön euch bei eurer Vorbereitung zu beobachten. Alles Gute für Sonntag! Ihr schafft es alle, daran gibt es keine Zweifel.

Wer die Finishliner noch nicht kennt: M4TV hat diese die letzten 9 Monate begleitet und stellt diese hier nochmals vor (samt Analysen der Teilnehmer und vom [ko:dsch])

Sollte jemand interesse haben beim MOSTIMAN Finishline Team 0.12 dabei zu sein (falls es eines geben sollte), bitte einfach Kontakt mit dem [ko:dsch] aufnehmen: bernhard@innerer-schweinehund.at

Es gibt übrigens noch Startplätze für den MOSTIMAN am Sonntag. Mehr Infos gibt es hier bzw auf www.mostiman.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.