Ultra Babs

Diesen Eintrag möchte ich einer sehr netten Bekannten widmen, die eine wirklich „wilde Henne“ (wildes Huhn) ist.   Kennengelernt hab ich Babs bei meinem Ferialpraktikum 2000 bei Warner Music Austria. Man(n) konnte sie einfach nicht übersehen (auch jetzt immer noch nicht). Zum damaligen Zeitpunkt eher für Aussagen wie: „No sports“, „Let’s party“ etc bekannt, hatte sie allerdings auch damals schon eine große Ausdauer. Zwar in einem etwas anderen Bereich -> nämlich wenn es ums Fortgehen ging (u.a. AMADEUS). Aber immerhin, Ansätze auf denen aufgebaut werden konnte, waren vorhanden. Auch war zum damaligen Zeitpunkt eine Schachtel Zigaretten pro Tag dazu da, um von ihr geraucht zu werden.

Als sie jedoch Andi, einen mehrfachen Ironman, kennenlernte war von einem Tag auf den anderen Schluß mit Rauchen. Auch die Aussagen: „No sports“ und „Let’s party“, wurden geändert in: „No party“ und „Let’s do some sport“. Nach einigen „normalen“ Läufen lief sie bald ihren ersten Marathon. Aufgrund der großen Ausdauer (siehe oben) war ihr ein Marathon allerdings bald zu kurz. Darum kamen schwimmen und Rad fahren hinzu und mittlerweile hat sie einige Triathlon’s und IRONMAN’s gefinisht.

Am 6. Oktober startete sie in Schwechat bei einem 6-Stunden Lauf und lief dort über 53km. RESPEKT! Andere (auch ich) wären froh, wenn sie 42km am Stück laufen könnten…

Wer jedoch glaubt, das reicht der jungen Lady liegt falsch. Es ist nur eine Frage der (kurzen) Zeit, bis sie bei einem Double oder Triple IRONMAN am Start steht.

Also Babs, HUT AB und weiterhin viel Erfolg und verletzungsfreie Jahre! 

2 Gedanken zu „Ultra Babs

  • 2007/10/17 um 17:05
    Permalink

    Hi Babs,

    Ehre wem Ehre gebührt! Ganz einfach.

    glg
    chris

    Antwort
  • 2007/10/17 um 11:21
    Permalink

    Hi Christian!

    na bum – jetzt bin ich aber hin & weg!
    also das ist super von Dir 😉

    *danke,danke,danke,danke*

    danke für die vielen vielen Komplimente & Wünsch!!

    genau das Gleiche – viel Erfolg & verletzungsfreie Jahre & überhaupt immer ein dickes-fettes TOI TOI TOI für alles was Du Dir vornimmst – wünsch ich Dir auch !!!

    glgbabs

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .