Morgen, ja morgen …

… fang ich ein neues Leben an!

Diese Textzeile aus dem gleichnamigen Lied der EAV hat für eine bestimmte Person (auch regelmäßig lesender weise auf diesem Blog zu Gast)  – zwar mit einem anderen Hintergrund (nicht saufenderweise!!!) – eine große Bedeutung. Morgen, ja morgen (Freitag, 19. September) stellen sich die Weichen für die nächsten Jahre und in gewisser Weise fängt auch ein neues Leben an. Wie (in welche Richtung) wird es weitergehen? Wünsch dir auf alle Fälle ALLES, ALLES GUTE und ich hab vollstes Vertrauen in dich. Du kannst und wirst es auch schaffen OHNE dir dabei eine Erkältung zu holen. Bin schon sehr gespannt wie es dir dabei ergeht und freu mich schon auf deine Erfolgsmeldung.

Wohin führt der Weg?
Wohin führt der Weg?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.