Einzelzeitfahren Euratsfeld

…windig, regen und etwas Verspätung!

Am 22. Mai fand das EZF in Euratsfeld statt. Wagner Willi hatte es doch wieder geschafft ein ordentliches Rennen auf die Beine zustellen. Lediglich das Wetter spielte nicht so ganz mit. Gestartet wurde auf fast trockener Straße bei teilweisem Sonnenschein. Nach rund 45 Fahrern ging allerdings ein Wolkenbruch nieder, der die kurvige und dreckige Strecke nicht gerade einfacher werden lies. Ich war mit Startnummer 59 unterwegs und erreichte mit einer Zeit von 38min09sec für 22,5km den 24. Gesamtrang. Mein RATS-Amstetten Teamkollege Kusolitsch Harald nutzte seinen Heimvorteil eiskalt aus und war knappe 50sec schneller unterwegs als ich. Gratulation. Bin gar nicht so unzufrieden mit der Leistung, obwohl ich weiß, dass ich schon mal besser hinhalten konnte.

Die komplette Ergebnisliste gibt es hier!

Eine witzige und interaktive Streckenbesichtigung vom MOSTIMAN Triathlon (18. Juli in Wallsee/Donau) steht hier zur Verfügung! Viel Spaß! Details zum Mostiman auf www.mostiman.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.