Arbeitseinteilung Jubiläumsfest

In Abwesenheit unseres Obmannes durfte ich die Arbeitseinteilung für unsere Jubiläumsveranstaltung übernehmen. Mit nur fünf Minuten Verspätung konnten wir relativ pünktlich beginnen. Schade nur, dass weniger Musikanten als Fan-Club Mitglieder anwesend waren. An dieser Stelle gleich mal ein HERZLICHES DANKE an den Fan-Club, denn ohne ihn könnten wir diese Veranstaltung nicht durchziehen. Gewisse Bereiche sind, wie jedes Mal, heiß begehrt, andere wiederum werden eher gescheut (Kellner, etc.) Aber mit dem Ergebnis können wir sicher leben.

Braucht nur mehr der Wettergott mitspielen, dann wird es eine tolle Veranstaltung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.