Festschrift ist unterwegs …

Ich wurde soeben informiert, dass die Festschrift gestern versandt wurde und heute bei mir eintreffen sollte. Eigentlich wäre Freitag, der 27. Juli als Liefertermin vereinbart gewesen, aber anscheinend konnte das Ganze früher fertiggestellt werden als erwartet, womit ich ja nicht wirklich ein Problem habe. 500 Stück werden dann vorläufig irgendwo bei mir zuhause zwischengelagert, bevor sie am 12. August beim Jubiläumsfest der Öffentlichkeit präsentiert und verkauft werden. 

Der Preis für die Festschrift wurde mit 5€ festgelegt. Gehe davon aus, dass mind. 3/4 im Zuge des Jubiläumsfests an den Mann bzw. an die Frau gebracht werden können. Zumindest wäre es wünschenswert.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.