PDC: Windows 7

 

Auf der PDC (Professional Developers Conference) in Los Angeles wurde die neue Version von Windows mit dem Codenamen „Windows 7“ erstmals – in Form des Milestone3 Build 6801 – der Öffentlichkeit präsentiert.

Wenn man den ersten Erfahrungsberichten glauben darf, dürfte sich bezgl Reaktionsfreudigkeit, RAM-Verbrauch etc. einiges getan haben. Angeblich benötigt Windows 7 nach der Installation nur 400MB RAM. Damit wäre Windows 7 das erste OS, das weniger RAM benötigt als sein Vorgänger. Wie sagte doch schon Goethe’s Faust: Die Botschaft hör‘ ich wohl, allein, mir fehlt der Glaube. Aber, schau ma mal …

Hier gibt es zur Installation des M3’s weitere Informationen/Screenhots.

Zwei Dokumente die ebenfalls der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wurden:

·         Windows 7 Reviewers Guide (pdf)

·         Windows 7 At A Glance (pdf)

Windows 7 und PDC hin und her, das neue MacBook von Apple schaut scharf aus. Könnte mein neues Notebook werden. Aber schau ma mal (hierJ

 Aber zuerst muss noch meine OAKLEY Sammlung erweitert werden. Die zwei nächsten Brillen werden in den nächsten Tagen bestellt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.