Blackberry 8310: Firmware Update OS4.5

 

Mit einem etwas flauen Gefühl im Magen startete ich heute das Firmware Update auf meinem Blackberry. Was, wenn es schief geht? Grundsätzlich wurde es Firmen intern nicht untersagt upzudaten, allerdings stehen im Moment auch keine Austauschgeräte zur Verfügung sollte was schief gehen. Aber, wer nichts riskiert, der nicht gewinnt J

Rund 1,5h hat die ganze Operation gedauert. Da kann man gut und gerne einen PC mit Windows Vista samt einigen Programmen in der Zwischenzeit aufsetzen. Ergebnis allerdings: Operation geglückt, keine Komplikationen, Patient am Leben 😉

Änderungen die auf die schnelle auffallen:

·         Neues GUI beim Desktop Manager

·         Neue Ansicht beim Adressbuch

·         Emails werden in einem quasi HTML Format angezeigt (quasi deshalb weil keine Farben, bzw. Hervorhebungen dargestellt werden. Bin mir aber nicht sicher, ob das nicht durch den Blackberry Enterprise Server gefiltert wird)

·         SD Karten mit max 16GB Speicher werden unterstützt (bisher 4GB)

·         Documents-to-Go (Word-, Excel- und Powerpoint Dokumente können am BB bearbeitet werden)

Wie er sich generell verhält wird man erst in den nächsten Tagen sehen. Bin schon gespannt.

Hab natürlich auch eine Doku angefertigt und meinen Kollegen zur Verfügung gestellt, falls diese auch Updaten möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .