Sport verbessert Potenz maßgeblich!

… lange vermutet, endlich bewiesen.

Über fiolgenden Artikel bin ich gerade auf derstandart.at gestolpert und möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten 😉

Männer, die statt 1.000 Kilokalorien pro Woche 4.000 Kilokalorien „verbrennen“, reduzieren ihr Risiko, unter Erektionsstörungen zu leiden, um fast 83 Prozent. Das ist das Ergebnis einer Studie, die der Wiener Urologe Christian Kratzik von der Universitätsklinik für Urologe an der MedUni Wien mit Co-Autoren durchgeführt hat.

Ausdauersport verbessert Funktion der Blutgefäße

Es ist seit langem bekannt, dass Ausdauersport vor Atherosklerose schützt und damit auch die Funktion der Blutgefäße verbessert. Das wirkt sich auch auf die Potenz aus.

Den ganzen Artikel gibt’s hier: http://derstandard.at/?url=/?id=3365314

Was lernen wir also daraus? Sportler sind die besseren Liebhaber J J J

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.