Trainingslager Tag 1: Die Ankunft

Gestern um kurz vor Mitternacht begann das Trainingslager 2008 mit einer rund zehnstündigen Busreise. Heute um 1400 begann es tatsächlich mit der ersten Ausfahrt. 

Das Wetter hier in Cervia (Italien) zeigt sich bis jetzt fast von der besten Seite. Lediglich der Wind bläst etwas viel, aber sonst kann man sich nicht beschweren. Sonnig, warm, kurz/kurz. Also alles bestens. Der Hotelpool hat 27 Grad, also auch für Schwimmsessions geeignet. Das Meer hat rund 18 Grad, also ohne Neopren eine echte Erfrischung J

 Die erste Ausfaht war wie bereits erwähnt für 14 Uhr angesetzt. Mein Arbeitskollege Hannes, der auch mit von der Partie des Tria Team Wests ist, musste gleich am ersten Tag erfahren, dass 14 Uhr tatsächlich 14 Uhr bedeutet und nicht 14Uhr und eine Minute! 😉 Trotz meiner rund 30min zuvor ausgesprochenen Warnung (Hinweis) kam er zuspät und blieb somit gleich mal zuhause. Tja, wenn ich es nicht schon so gewöhnt wäre, würde es mich ja überraschen …. J 

Morgen steht dann die erste geführte Ausfahrt auf dem Programm, bei der es im Gegensatz zur heutigen 70km „Einroll“ Ausfahrt doch schon etwas zur Sache gehen wird. 

Das Essen ist fast zu gut hier im Hotel. Muss mich echt beherrschen um nicht mit mehr Kilos nachhause zukommen als in Trainingslager angereist!

 So long …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.