Trainingslager Tag 3: Kein Wunschkonzert!

Heute sind wir leider zum Nichtstun gezwungen, da das Wetter nicht wirklich mitspielt. Leichter Regen und böiger Wind machen ein Radfahren im Moment zumindest noch unmöglich. Vielleicht wird jedoch das Wetter im Laufe des Tages noch besser und ich kann zumindest am Nachmittag Laufen gehen.

 Die 45min Schwimmsession mit SIBS um 0630 wurde allerdings durchgezogen. Da hat es ja auch noch nicht geregnet … 

Hoffentlich verhindert das Wetter in den nächsten Tagen nicht noch mehr Trainingseinheiten. 

Ein Wort noch zu gestern (und zu meinem Arbeitskollegen Hannes): Mit der zweiten Gruppe unterwegs musste er gegen Ende der Etappe bereits  tief in die Trickkiste und zu einem Flügel verleihenden Getränk greifen. Zum Essen kam er dann mit Milch und EIWEISS Pulver um Zitat: „Morgen fahren zu können!“. Vielleicht sollte ihm mal jemand den Sinn eines TRAININGSlagers erklären … J    

2 Gedanken zu „Trainingslager Tag 3: Kein Wunschkonzert!

  • 2008/04/22 um 16:11
    Permalink

    Tja, man muss ja nicht unbedingt bei Regen fahren, wenn es nachmittags schöner wird …
    Außerdem war der böige Wind wirklich schlimm. Bin froh, dass meine Zipp 808 zuhause im Keller sind, sonst hätts mich 2-3mal vom Rad geholt. Hatte so schon mühe genug …

    Antwort
  • 2008/04/21 um 14:01
    Permalink

    Ich dachte immer, es gibt kein schlechtes Wetter – nur schlechte Kleidung? Also so etwas hätte es bei mir nicht gegeben … 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.