VIP’s beim KIMA 2008, Teil1:

… Babs aus Wien

Wie schon mal an anderer Stelle (hier) gepostet war sie noch vor wenigen Jahren eine starke Raucherin und auf zahlreichen Partys (zb. AMADEUS) bis in die frühen Morgenstunden vertreten, doch mittlerweile ist sie weg von dem Zeug und eine IRONWOMEN.

Aufgrund von Verletzungen (u.a. auch dadurch verursacht, dass sie ein Auto beim Laufen abgeschossen hat) und Krankheiten lief es heuer noch nicht wirklich rund bei ihr und es fehlen so einige Kilometer. Aber, sie wird definitiv finishen, was anderes gibt es für Babs nicht. Zeit spielt also heuer bei ihr eher eine untergeordnete Rolle. Mein Tipp: 13hoch – 14niedrig.

Weil es in einem geht, gleich auch noch Andi (Lebensgefährte von Babs, wann wird eigentlich geheiratet???). Andi ist eher der Ironman Lanzarote Typ, hat schon mehrmals in Lanza sehr erfolgreich teilgenommen. Seine Stärke ist eindeutig das Laufen. In Kärnten hat er eine niedrige 10er Zeit stehen. Auch bei ihm ist es heuer noch nicht wirklich rund gelaufen, die Bandscheiben machten etwas Probleme. Dennoch hat er sicher wieder eine 10er Zeit drauf (schlechtesten Falls wird’s eine niedrige 11er).

Morgen geht’s weiter mit meinen ehemaligen Arbeitskollegen Erik und Hannes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.