VIP’s beim KIMA 2008, Teil6:

Ein schneller Karl (Achtung: Wortspiel 😉 )beschäftigt mich heute in der Serie „VIP’s (Very Interesting Persons) beim KIMA 2008“. Karl ist gemeinsam mit SIBS und mir den Halbmarathon in Ardagger gelaufen und auch Schwimmtrainings haben wir gemeinsam absolviert.  Beim Trainingslager in Klagenfurt war er auch mit von der Partie und hat gleich massiv PLUSPUNKTE bei Bernd (und allen anderen) gesammelt, als er mit einer ordentlichen Ladung frischer Mehlspeise ausstieg und diese noch VOR dem ersten Training verteilte. Danke nochmal.

Schwimmtechnisch ist er sehr gut drauf, am Rad auch nicht schlecht und laufen kann er auch ganz gut. Kann bei seinem ERSTEN IRONMAN in die Gegend von 10h15 kommen. Swim 1h5, Bike 5h25, Run 3h35.

Weiter geht es morgen mit dem „Hawaiianer“ KUSO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.