Der nächste bitte!

Es geht munter weiter mit den positiven Dopingproben bei den Radsportlern. Und schon wieder hat’s einen Österreicher erwischt. Nicht, dass es überraschend wäre, aber was doch überrascht ist die Tatsache, dass derjenige – sofern es tatsächlich stimmen sollte (noch ist ja nix bewiesen und es gilt die Unschuldsvermutung) – bereits von 2004 bis 2006 eine Dopingsperre absaß und somit jetzt LEBENSLANG gesperrt wird. Irgendwer sagte einmal: Es gibt genügend Fehler, man muss nicht den gleichen zweimal machen (oder so ähnlich). Derjenige hat offensichtlich nichts daraus gelernt … Wer wird wohl der nächste sein??? Es darf schon mal geraten werden. Wär übrigens eine super Idee für die ganzen Wettbüros. Wetten welcher Sportler wohl als nächstes einen „nicht negativen“ Dopingtest abliefert!

Mehr dazu auf http://sport.orf.at/090506-14976/index.html

Zu etwas (für mich) erfreulicherem: Hab mittlerweile drei der vier Windows 7 RC Versionen downgeloaded und auch bereits den 64bit RC1 in englischer Sprache installiert. Läuft schnell, stabil und bis jetzt ohne Probleme. Gefällt mir deutlich besser als Windows Vista.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.