Probleme nach Update auf iOS 4.3

Nach dem Update auf iOS4.3 taucht bei meinem iPhone4 immer wieder, aus heiterem Himmel, „Kein Netz“ bzw. danach „SIM fehlt“ („No Sim“) auf was zur Folge hat, dass alle Anrufe auf die Mobilbox umgeleitet werden und sms nicht sofort zugestellt werden. Man merkt leider nicht immer gleich, wann dies der Fall ist und so kanns schon sein, dass ich zb einige Stunden „untergetaucht“ bin. Also nicht persönlich nehmen, kann nichts dafür und hab leider auch noch keine wirkliche Lösung dafür. SIM raus und wieder rein löst das Problem immer wieder kurzfristig, ist aber keine Lösung auf Dauer.

Hoffe, dass es bald eine Lösung von Apple bzw einen Workaround dazu gibt. Downgraden auf 4.2.1 ist auch noch eine Möglichkeit, aber aufgrund der „Hotspot“ Funktion in 4.3 würd ich das nur ungern machen. Sollte aber eine baldige Lösung nicht in Sicht sein, wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben…

Tipp an alle die noch nicht upgedatet haben: Wartet lieber noch ein Weilchen 😉

 

Edit 18.03.: Handelt sich um ein offensichtliches Problem mit der 4.3er Firmware Version. In diversen Foren häufen sich die Beschwerden diesbezüglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.