Stadtlauf St. Valentin – Muss man trotz neuer PB zufrieden sein?

Bei tollem Wetter ging ich am Samstag in St. Valentin beim Stadtlauf ├╝ber die 10km Distanz an den Start. Oder sagen wir, so zirka 10km. Laut meiner V800 fehlten da zumindest 200m, aber egal.

Eigentlich wollte ich wieder, so wie in Hausmening, kontrolliert 3min45sec am KM laufen. Und genau wie in Hausmening hat es nicht funktioniert, wieder kam 3min47sec am Ende raus. 37min53sec bedeuten zwar auf dem Valentiner Kurs eine neue PB (und theoretisch auch auf die 10km), aber da ich wieder nicht das richtige Tempo fand bin ich auch nicht wirklich zufrieden damit. Da der Lauf, wie schon geschrieben, kontrolliert war, waer noch mehr gegangen und die 3min45 sicher kein Problem gewesen. Sieht man auch an den rundenzeiten: 9:17, 9:28, 9:37, 9:30. Aber irgendwas stimmt da mit der Abstimmung noch nicht, entweder liegt es an der Tempoanzeige auf der V800 oder mir liegt einfach die 3min45sec Zeit nicht ­čśë

Vielleicht sollte ich daher einfach beim n├Ąchsten Lauf schneller laufen…. Am Samstag in Euratsfeld hab ich ja Gelegenheit dazu obwohl der Kurs dort schon etwas h├╝gelig ist….

Die Ergebnisse vom Stadtlauf St. Valentin gibt es hier