Aus heutiger Sicht …

Das Wetter von orf.at: 

Übermorgen, Mittwoch: Deutlich kühler. Die meiste Zeit überwiegen die Wolken und immer wieder regnet es, speziell bis Mittag zum Teil auch kräftig. Am Nachmittag steigen dann die Chancen auf ein wenig Sonnenschein, Regenschauer sind aber weiterhin möglich. Die Schneefallgrenze sinkt allmählich gegen 2400m Höhe. Mäßiger Wind aus Nord bis Nordwest. Die Temperaturen erreichen maximal 13 bis 20 Grad, in 2000m Höhe um 6 Grad. 

Der weitere Trend:  Am Donnerstag oft sonnig, aber einzelne teils gewittrige Regenschauer. Lebhafter, teils föhniger Nordwestwind. Dichtere Wolken an den Tauern.  

Am Freitag, Samstag und Sonntag scheint meist die Sonne, von Tag zu Tag wird es wärmer. Am Freitag bei Nordwestwind bis 25 Grad, am Sonntag bis 32 Grad. Allerdings sind am Sonntag einzelne Wärmegewitter nicht ausgeschlossen.

Liest sich ja, bis auf den letzten Satz,  nicht so schlecht. Aber ich vertrau einfach darauf, dass die Wärmegewitter nicht eintreten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.