Die Post bringt allen was!

… in meinem Fall die Wettkampfdress!

Nach dem harten, aber erfolgreichen Trainingswochenende hatte ich heute erneut Grund zur Freude, denn mein Wettkampfdress kam per Post. Der Aufdruck am Shirt hinten hat speziell für den Radsplit seine Berechtigung (und ist auch hauptsächlich dafür gedacht), beim Laufen könnte das eventuell nach hinten los gehen, aber ein bisschen Spaß muss sein – auch beim IRONMAN Austria. J

Der Spruch passt übrigens zu meiner positiven/optimistischen (aber durchaus auch realistischen) Einstellung. Speziell in den letzten Tagen (wegen der EM und einem möglichen Sieg gegen die „Weißwurstfresser“) hörte ich immer wieder: „Du bist aber ein Optimist“. Bin ich schon seit Geburt, denn mein Rhesusfaktor ist POSITIV 😉 . Wer spricht ab morgen noch von CORDOBA? Keiner. Wien 2008 wird die nächsten (30?)Jahre Gesprächsstoff sein (hoffentlich).

Da ist sie schon wieder meine neue „Lieblingszahl“. In den letzten Tagen kam sie sehr oft in diversen Gesprächen vor. 30 Jahre Cordoba, 30 Tage noch bis IMA (am Freitag war es soweit), 30h Training, 30km fehlen noch auf mein KM Ziel beim Radfahren, …

Ein Gedanke zu „Die Post bringt allen was!

  • 2008/06/17 um 13:01
    Permalink

    Schade, wär zu schön gewesen. Aber was soll’s, die Burschen haben super gekämpft und können ein positives Resümee ziehen!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.