SAP-BW: Kopfwäsche und CSI

 

Junge junge, eine Woche SAP-BW Kurs hat es ganz schön in sich. Danach ist man als Business Objects (BO) Spezi(alist) doch wieder froh, wenn man was „gscheites“ verwenden kann/darf. So kompliziert und umständlich ist das alles in SAP-BW. Von der SAP typischen Navigation ganz zu schweigen (ja, es gibt tatsächlich im dritten Jahrtausend noch Applikationen wo das Scrollrad der Maus NICHT unterstützt wird!!!).

Ich war also die ganze Woche in Wien auf diesem SAP-BW Kurs. Speziell am ersten Tag war ich allerdings doch noch etwas angeschlagen vom Vortag. Die Konzertmusikbewertung stand am Programm. Nicht die mit der Trachtenmusikkapelle Sonntagberg, ich durfte beim Musikverein WEISTRACH aushelfen. Hat wirklich Spaß gemacht und hat mich gefreut, dass ich helfen konnte. Der Tag hat sich allerdings ganz schön angehängt. Meine sicherlich beste Leistung (würde fast sagen, sie war PERFEKT) bei einem Wertungsspiel wurde sogar von den Bewertern gewürdigt. Nicht schlecht. Nach der Bewertung wurde natürlich gefeiert, darum war ich dann doch etwas müde am ersten SAP Kurstag. Aber das soll keine Ausrede/Entschuldigung sein. SAP ist einfach anders. 😉 Manchmal ist’s besser man fragt einfach nicht warum und wieso. Es ist einfach so.

Am Abend war ich dann im Hotel entweder in der Sauna, im Whirlpool, oder ging ins Kino, traf mich mit jemandem auf einen (zwei, drei, vier, oder mehr) Punsch oder ich sah mir die „CSI: The Experience“ Ausstellung im VIENNA BALLROOM an. Diese Ausstellung kann ich echt nur empfehlen. Ist wirklich sehenswert, nicht nur für Fans der Serie.

Für die „Kopfwäsche“ in einer bestimmten Angelegenheit sorgte Lisi bei einigen Schilcher Glühweinen. Danke, war ein echt schöner Abend.

Das geplante Treffen mit Babs musst leider verschoben werden, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Vielleicht passt es ja nochmal vor Weihnachten. Würde mich freuen.

Alles in allem war es eine schöne, aber auch anstrengende Woche in Wien. SAP-BW funktioniert einfach anders als Business Objects. Nicht umsonst hat SAP wohl Business Objects gekauft und als neues Front-End für SAP-BW präsentiert. Werden schon gewusst haben warum 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.