Abwechslung ist das halbe Leben

… oder, mal wieder ein Muskelkater!

 

Nachdem ich speziell im Winter gerne Abwechslung in mein Training reinbringe hatte ich am Montag die Idee mal ein wenig Seilzuspringen. Nur 15min mehr nicht. Da ich mich koordinationstechnisch doch eher zu den „Armleuchtern“ zähle schaffte ich am Anfang nicht mal 10 Wiederholungen. Am Ende waren es dann doch schon mal knapp über 30 😉 Obwohl es ganz schön anstrengend war fühlte ich mich danach richtig gut und dachte mir nichts dabei. Gestern machten sich dann doch Anzeichen eines Muskelkaters in den Waden bemerkbar. Aber ein Training ohne Muskelkater ist ja eh kein Training, oder?

Am Montag gab es am Abend dann auch noch eine Vorstandssitzung der TMK-Sonntagberg. So eine lustige, aber dennoch auch ernste und produktive Sitzung gab es überhaupt noch nie. Da es der letzte Abend war an dem Andi in Österreich war dauerte die Sitzung etwaaaaaas länger. Uhr hatte ich auch keine dabei, somit kann ich nicht genau sagen wie spät es war J 

Nicht vergessen: 17. Jänner Musikball TMK-sonntagberg, 20:30 Festhalle Rosenau!    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.