Musikball TMK-Sonntagberg

Am Samstag 15.01.2011 ist es wieder soweit! Der alljÀhrliche Musikball der Trachtenmusikkapelle Sonntagberg steht am Programm.

Ab 20:30 sorgt LA VITA fĂŒr Stimmung in der Festhalle Rosenau. In der Cocktailbar werde ich mit zwei Musikkolleginnen zahlreiche und leckere Cocktails mixen. ZusĂ€tzlich zur Cocktailbar gibt es auch noch eine Wein- bzw. Schnapsbar (Bacardi Cola, Captain Cola, Cappy-Wodka usw.). Aber die meiste Action (und die besten GetrĂ€nke) gibt es definitiv in der Cocktailbar. Nur so viel: die Bar wird brennen! 🙂

Also, jeder der noch nicht weiß, was er am Samstag unternehmen soll ist gern gesehen.

Neues Spielzeug Teil3: Mit dem Auge eines Fisches!

… Walimex 8mm/3.5 Fish-Eye Objektiv!

Keine Angst, ich hab das zĂ€hlen (noch) nicht verlernt! Der Beitrag zum Spielzeug No. 2 fehlt noch, ich weiß. Wird noch nachgereicht. Aber der zum Teil 3 geht schneller, daher wird er vorgezogen 😉

Eigentlich hatte ich ja meine beiden „Spielzeuge“ fĂŒr 2011 rund um Weihnachten bereits bekommen (selbst gekauft). Eigentlich. Aber erstens kommt es anders und zweitens eh schon wissen. Rund um Silvester bin ich bei Amazon auf ein Fischaugen Objektiv fĂŒr meine Canon EOS 550D aufmerksam geworden. Anwendungsbereiche fĂŒr coole Fotos gibt es ja deren genug: Triathlons, BĂ€lle, Konzerte, etc. und natĂŒrlich diverse Feste&Feiern. Nach kurzem Background Check ob denn das auch was „gscheid’s is“ (net zu verwechseln mit „Iss‘ wos gscheits“) war der Entschluss gefallen und es galt einen Online HĂ€ndler zu finden. Foto Walser aus Deutschland wurde es schließlich und dieser punktete gleich mehrfach extrem positiv: Neuanmeldung als Kunde => 5% Rabatt bei der Erstbestellung, wirkt sich bei einem Objektiv schon ordentlich aus. Lieferung innerhalb von rund 21h OHNE teure Versandkosten (8,90€) via GLS. Einfach TOP! Kann ich uneingeschrĂ€nkt weiterempfehlen!

Zum Testen hatte ich noch nicht wirklich Gelegenheit, diese wird aber nicht lange auf sich warten lassen. SpĂ€testens beim Musikball der Trachtenmusikkapelle Sonntagberg am 15. JĂ€nner wird es erste Fotos damit geben 🙂

Musikball TMK-Sonntagberg


 heuer mal wieder mit Cocktailbar!

Am Samstag fand der alljĂ€hrliche Musikball der TMK-Sonntagberg in der Festhalle Rosenau statt. FĂŒr Stimmung sorgte in gekonnter Art und Weise der EUROPA-EXPRESS. In den diversen Bars gab es fĂŒr jeden Geschmack etwas. In der Cocktailbar konnte man aus zwanzig verschiedenen Cocktails seinen Favoriten wĂ€hlen.

Der sehr gut besuchte Ball dauerte bis in die frĂŒhen Morgenstunden bzw. fĂŒr manche sogar noch etwas lĂ€nger. Fotos folgen auf der Homepage der TMK-Sonntagberg bzw. auf jener vom Europa-Express.

Ausgezeichnete Stimmung am Musikball!

 

Am Samstag ging der Musikball der Trachtenmusikkapelle Sonntagberg ĂŒber die BĂŒhne. FĂŒr tolle Stimmung und eine volle TanzflĂ€che sorgte der „EUROPA-EXPRESS“. Auf meiner Highlight Liste weit oben: I will leb’n (leider nicht ganz in der Original Version), SilberfĂ€den und Werner „Du hast mich 1000x betrogen“ Berg J

Ich war sowohl vor, wĂ€hrend, als auch danach ziemlich beschĂ€ftigt. FĂŒr unser SchĂ€tzspiel (wieviel ml passen in unseren B-Bass?) galt es eine kleine Geschichte zu schreiben, der Abend wollte in Bilder festgehalten werden und natĂŒrlich sollte danach auch wieder alles zusammengerĂ€umt werden. Leider hab ich irgendwo, irgendwie, irgendwann meine Uhr (Casio Pro-Trek) verloren. Vielleicht taucht sie ja noch auf.  

Obwohl in der Umgebung relativ viel los war kamen die Besucher doch sehr zahlreich. Hoffe auf ein Widersehen beim Musikball 2010 (16. JĂ€nner 2010), wo erneut der Europa-Express fĂŒr Stimmung und eine volle TanzflĂ€che sorgen wird.  

Gestern war dann schlafen und relaxen (ua. im Hallenbad bzw. in der Sauna in Göstling) angesagt. Man muss sich ja auch von den Strapazen wieder irgendwie erholen, schließlich ist man auch nicht mehr der jĂŒngste 


Fotos vom Ball sind auf der Homepage der Trachtenmusikkapelle Sonntagberg (www.tmk-sonntagberg.at) zufinden!

 

Abwechslung ist das halbe Leben


 oder, mal wieder ein Muskelkater!

 

Nachdem ich speziell im Winter gerne Abwechslung in mein Training reinbringe hatte ich am Montag die Idee mal ein wenig Seilzuspringen. Nur 15min mehr nicht. Da ich mich koordinationstechnisch doch eher zu den „Armleuchtern“ zĂ€hle schaffte ich am Anfang nicht mal 10 Wiederholungen. Am Ende waren es dann doch schon mal knapp ĂŒber 30 😉 Obwohl es ganz schön anstrengend war fĂŒhlte ich mich danach richtig gut und dachte mir nichts dabei. Gestern machten sich dann doch Anzeichen eines Muskelkaters in den Waden bemerkbar. Aber ein Training ohne Muskelkater ist ja eh kein Training, oder?

Am Montag gab es am Abend dann auch noch eine Vorstandssitzung der TMK-Sonntagberg. So eine lustige, aber dennoch auch ernste und produktive Sitzung gab es ĂŒberhaupt noch nie. Da es der letzte Abend war an dem Andi in Österreich war dauerte die Sitzung etwaaaaaas lĂ€nger. Uhr hatte ich auch keine dabei, somit kann ich nicht genau sagen wie spĂ€t es war J 

Nicht vergessen: 17. JÀnner Musikball TMK-sonntagberg, 20:30 Festhalle Rosenau!