Geschüttelt, nicht gerührt!

 

So trinkt Bond, James Bond seinen Vodka Martini. Warum eigentlich geschüttelt und nicht gerührt wie normal üblich? Drei (eigentlich nur zwei) Gründe gibt es dafür:

·         Der geschüttelte enthält weniger freie Radikale

·         Die größeren Moleküle, die für den Geschmack verantwortlich sind, ordnen sich an der Oberfläche an, ergo schmeckt der erste Schluck besser

·         Bond ist ein Genussmensch (nicht nur bei Frauen 😉 ) und hat meistens nur Zeit für einen Schluck (Ausnahme im neuen Film, da trinkt er sechs Wodka Martinis) , daher kommt Punkt zwei  eine große Bedeutung zu.

Aber nun zum Wesentlichen, der Vorpremiere!

Seine Name ist Bond, James Bond und er hat die Lizenz zum Töten, für’s rasen und für schöne Frauen 😉 . Ein Quantum Trost ist der kürzeste Bond und das merkt man teilweise im Film, so kam auch der wohl legendärste Satz in der Filmgeschichte nicht vor 🙁 . Speziell in der ersten Verfolgungsjagd im Auto und dann über den Dächern von Siena (Italien) folgen die Schnitte relativ schnell aufeinander, sodass man manchmal das Gefühl hat etwas verpasst zuhaben. Der Titelsong „Another way to die“ von Alicia Keys und Jack White ist auch nicht wirklich überzeugend und passt somit zum ganzen Film. Lediglich die Bondgirls heben sich positiv ab. Alles in allem ein eher mittelmäßiger neuer Bond. Bessere, aber auch schlechtere, gab es definitiv schon. Da aber Geschmäcker verschieden sind, sollte man ihn sich trotzdem ansehen (nicht nur wegen der Bondgirls, dem Austin Martin, etc.)

Falls es jemanden interessiert, ob zb. IKARUS (aus Stirb an einem anderen Tag) oder der Raketenrucksack (aus Feuerball) machbar (physikalisch, technisch, etc.) sind, dem sei das Buch „Geschüttelt, nicht gerührt: James Bond und die Physik“ ans Herz gelegt.

5. November: Erneut kurz/kurz

 

Das schöne Wetter musste einfach genutzt werden und so beschloss ich „etwas“ früher als sonst die Arbeit sein zu lassen und bin nachhause um einen gemütlichen 90min Lauf zu machen. Herrlich dieses Wetter. Hoffe es bleibt noch länger so.

Morgen folgt dann ein echtes Highlight (zumindest hoff ich, dass es eines wird): VORPREMIERE vom neuen JAMES BOND – Ein Quantum Trost. Bin schon gespannt. Davor darf ich aber, „zur Abwechslung mal wieder“, beruflich nach Wien fahren um an einer Schulung teilzunehmen.

James Bond - Ein Quantum Trost
James Bond - Ein Quantum Trost

1. November: Kurz/kurz

 

Wahnsinn: am 1. November noch kurz/kurz mit dem Rad unterwegs sein zu können, wer hätte das gedacht? Musste natürlich ausgenutzt werden J So könnte der ganze Winter sein, sonnig und rund 20 Grad. Wär das ideale Wetter für mich (in den Wintermonaten). Aber leider ist das Leben (und schon gar nicht das Wetter) kein Wunschkonzert und man muss nehmen was man bekommt.

Rien ne va plus: Business Objects 6.5!

 

Am Donnerstag dauerte es im Büro wieder einmal etwas länger (bis rund 22 Uhr). Der Grund: Business Objects 6.5 ging nicht mehr. Das EventLog des Servers war voll mit lauter Fehlermeldungen: Faulting Application WiApiBroker.exe …

Nach unzähligen erfolglosen Versuchen mit Registry Restore, Neuinstallation BO6.5, etc. entschieden wir uns dann einen Server Restore von Mitte September durchzuführen. Und siehe da, BO 6.5 lief wieder.

Warum der Server plötzlich nicht mehr ging? Je ne sais pas. Keine Ahnung. Um rund 15:30 musste ein Neustart durchgeführt werden, weil der BackupProzess ein Problem hatte (ohne Backup gibt’s bekanntlich auch kein Restore 😉 ). Nach dem Neustart war es nicht mehr möglich in BusinessObjects einzusteigen und so musste so schnell als möglich eine Lösung gefunden werden, denn der Monatsabschluss stand kurz bevor und daher war das Controlling aktiver als sonst. Zum Glück passierte das ganze schon relativ spät und es war nicht mehr so gravierend wie wenn es in der Früh passiert wäre. Der Vorstand benötigt ja pünktlich am morgen die aktuellen Zahlen/Auswertungen aus dem DataWarehouse. <ironie>Wie konnten Unternehmen noch vor 10-15 Jahren bestehen ohne die tagesaktuellen Zahlen am morgen (in aufbereiteter Form) auf dem Tisch zuhaben??? </ironie>

Ende gut, alles gut. Der Server läuft wieder. Schau ma mal, wie lange …